Bestens erklärt.

 

Bevor ich sie begrüßen kann, erklärt sie mir, dass sie nur wegen dieser Creme ein blaues Auge hat. Sie habe sie aufgetragen und dann nicht mehr abbekommen und dann gerieben, gerieben, gerieben.. Aha, sage ich und schon brökelt ihre Wand. Außerdem habe sie sich geschlagen. Mit der dünnen Envin. Nicht mit der dicken. Mit der Bohnenstange. Die hat Geheimnisse rumerzählt und ihre Familie beschimpft. Also hat sie sie geschlagen. Und die ganze Schule hat sie angefeuert. Weil alle Envin hassen.

Aber am blauen Auge ist die Creme schuld. Und sie will nicht über Envin reden. Sie tut es doch, während sie minutenlang ein zu erratendes Bild des Spiels „Wer ist es?“ heraussucht und sich wahrlich schwer damit tut.

Zum Schluss malt sie noch ein Bild von mir. Und obwohl sie immer wieder androht, mich dick zu malen, krumm oder kindisch, wird es am Ende eine junge, hübsche Frau, die lächelt. Im Grunde genommen ist sie erst zwölfundhalb und ich ein bisschen ihre große Schwester, ein bisschen mütterlich, ein bisschen therapeutisch und ganz oft nervig, wenn man ihren Worten glauben will. Und doch würde sie am liebsten dreimal wöchentlich kommen als nur die eine Stunde am Montag. Man hört besser nicht nur die Worte.

Die Geschichte mit der Creme werde ich ihr dennoch wieder unter die Nase reiben. Und dann werden wir ein bisschen zusammen darüber lachen.

Advertisements

3 Kommentare zu “Bestens erklärt.

    • Ich finde Kinder und Jugendliche inzwischen oft erfrischend, weil soviel Kreativität in ihnen steckt! 🙂
      Ja, ich bleibe hier.. brauchte mal eine Veränderung (den anderen Blog hatte ich ja unter ganz anderen Bedingungen gestartet..).

      Liebe Grüße,
      Symphonee

  1. Pingback: Ausgesetzt, aber mit Zuneigung versehen. | bittersweetsymphonee

Deine Meinung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s